.


Auf dieses erste Gebot der Menschlichkeit gründet die Philosophie des IGNARIUM Hochwald.

Einen persönlichen, individuellen und würdevollen Abschied von einem lieben Verstorbenen zu ermöglichen, in diesem Wunsch unterstützen wir Angehörige und Bestatter umfassend, seriös und engagiert.

Das I G N A R I U M Hochwald gehört dabei zu den modernsten und umweltfreundlichsten Einrichtungen seiner Art.

Informieren Sie sich über die Feuerbestattung, unsere Service-Leistungen, die eingesetzte Technik sowie weitere Themen rund um die Feuerbestattung.

Sie haben Fragen? Wir freuen uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Gerne vereinbaren wir einen persönlichen Beratungstermin.


ANONYME BESTATTUNG Gemeinschafts- oder Einzelgrab? Zwei Möglichkeiten der anonymen Beisetzung Eine anonyme Bestattung kann entweder in einem Gemeinschafts- oder in einem Einzelgrab vorgenommen werden. In partnerscha...

Neue Seite 1

BESICHTIGUNGEN WÖCHENTLICHE BESICHTIUNGEN Dem anhaltend großen Interesse an einer Besichtigung des I G N A R I U M tragen wir ab August 2008 mit der Einrichtung einer wöchtentlichen Möglichkeit zur Besichtigung Rechnung.

Neue Seite 1
Neue Seite 1

ZU GAST Immer wieder besuchen Menschen spontan unsere Einrichtung. Viele haben vom IGNARIUM gehört oder gelesen - einige sind durch die Ausschilderung "IGNARIUM" neugierig geworden. Wann immer es im IGNAR...

PARKANLAGE Im August 2006 wurde die Parkanlage des I G N A R I U M fertiggestellt. Sie lädt Angehörige und Besucher zum besinnlichen Verweilen ein.

Neue Seite 1

DER BAU DES IGNARIUM Eine Bildergalerie dokumentiert den Bau des I G N A R I U M Hochwald von Juli bis Dezember 2005 ...

Neue Seite 1

1300 Besucher beim Tag der offenen Tür Mindestens 1.300 Besucher sind am Samstag, dem 21.1.2006 der Einladung das I G N A R I U M Hochwald zu besichtigen gefolgt.

Neue Seite 1

VIEL LOB VOM FACHPUBLIKUM Grosses Interesse am I G N A R I U M hatte das zum Bestatter-Forum am 22. Januar 2006 geladene Fachpublikum

StartseiteKontaktLinksImpressum